Neueste Beiträge

Frauen in technologie: Chloe Riggs, Windows support administrator, UK

Interview: Chloe Riggs, Windows Support Administrator, UK Warum sind Sie in die Technologie gegangen? Ich bin in die Technologieindustrie gegangen, da ich mich schon immer gerne mit der IT in der Schule befasst habe. Ich war immer interessiert und habe mich in der Technik auf dem Laufenden gehalten, so passte es auch mit meiner Laufbahn am besten. Wer hat Sie professionell inspiriert?  Meine Mutter – sie ist die Person, die ohne einen Zweifel mich persönlich und beruflich am meisten inspiriert hat. Sie ist ein brillantes Beispiel dafür, dass Frauen sehr erfolgreiche Karrieren und eine Familie haben können. Wenn Sie Ihrem 13-jährigen Ich einen Tipp geben könnten, was wäre das? Ich würde mir sagen, dass ich eine sehr lange Zeit arbeiten werde. Also gut in der Schule sein, die Universität besuchen und dann erst arbeiten gehen. Wie können wir mehr Frauen in die Technologie bringen? Wie fördern wir Frauen, um mehr…

Lesen Sie mehr
Frauen in technologie: Susan Bowen vice president und general manager, EMEA

Lesen Sie mehr
Die wissenschaft der reaktionsgeschwindigkeit

Ich bin nicht Stephen Hawkins, wenn es um höhere Mathematik oder Gleichungen für das Beschreiben von schwarzen Löchern geht. Es gibt aber wichtige Zahlen, die man verstehen sollte. Dieses sind Zahlen, die sich mit Ihrem Geschäft befassen und wichtig für Ihre Kunden sind, da sie sich auf das Ergebnis auswirken – die Leistung und Reaktion Ihrer Website. Statistiken von IMRG und Capgemini dieser Woche belegen, dass Smartphones und Tablets jetzt mehr als die Hälfte aller online-Verkäufe in UK durchführen. Wenn Ihre Website also nicht für Mobilgeräte optimiert ist, verpassen Sie eventuell Hunderttausende Umsatz jedes Jahr. Und in einer Welt, in der eine Website nur einen Click entfernt ist, kann es auch schädlich sein, wenn die Aktualisierung der Site etwas zu lange dauert. Kunden gehen woanders hin, und kommen eventuell nie wieder. Wir haben hier etwas nachgeforscht – wir nennen es die Wissenschaft der Reaktionsgeschwindigkeit. Sagen wir, Ihre Seite benötigt 8…

Lesen Sie mehr
Warum die cloud keine massenware ist

Vor einigen Jahren betrafen Gespräche über die Cloud Komplexität, Sicherheit und Risiko. Ein paar Jahre können einen großen Unterschied machen; dieser unfassbare leistungsstarke Weg, eine skalierbare IT Ressource zu liefern, ist nun eine akzeptierte Angehensweise für Organisationen geworden – egal ob öffentlich, privat oder hybrid. Die Industrie hat einen langen Weg hinter sich, das Problem ist nun das Heranwachsen von inakkuraten Annahmen – dass die Cloud nun eine Massenware ist. So gesehen sind alle Cloud-Angebote wie Katzen in der Nacht – grau! Das ist viel zu einfach. Sie haben nicht „irgendein“ Unternehmen – akzeptieren Sie deshalb nicht „irgendeine“ Cloud Diese Fragen sollten Sie Ihrem Hosting Provider stellen: Nicht jeder Hosting Provider kann Ihnen eine echt skalierbare Cloud bieten. Fragen Sie Ihren Cloud Provider nach Metriken, Zahlen und Kundenreferenzen, um diese Aussage zu beweisen. Was bietet der Provider im Bereich „Zero Downtime“? Eine eCommerce-Seite, die versagt, wenn es ernst wird, ist…

Lesen Sie mehr
IT muss sich an das tempo in Montreal anpassen

Die kanadische Geschäftswelt verändert sich mit einem noch nie dagewesenen Tempo, das Herausforderungen und Möglichkeiten für IT-Entscheidungsträger auf nationaler Ebene mit sich bringt. Dieses trifft besonders auf Geschäfte in Montreal zu, die den perfekten Sturm von Steuerreformen, dramatischen Kurswechselfluktuationen und Debatte über die Nutzung der kanadischen Ölreserven vor sich haben. Diese makroökonomischen Probleme kreieren Ungewissheit und Unvorhersehbarkeit im gesamten Land. Für IT-Entscheidungsträger kann diese Ungewissheit in geänderte oder gestoppte Budgets resultieren. In der Zwischenzeit steigern sich die Anforderungen an die IT immer weiter. Es gibt das Sprichwort, dass nur der Tod und Steuern gewiss sind. Ein Äquivalent für die IT wäre, dass man sich nur auf weitere Sicherheitsbedrohungen und benötigte Flexibilität verlassen kann. Während die Industriekapitäne in Kanada mit Optionen vor sich sitzen, ist dieses der richtige Zeitpunkt für IT-Entscheidungsträger, um ihre Technologien, Policies und Prozesse zu bewerten. IT-Lifecycle-Management kann zu mehr Geschäftseffizienz führen; zur Identifizierung von besser positionierten Sites,…

Lesen Sie mehr